Tennis Kreismeisterschaften 2017

Finale Damen und Herren

Spannende Endspiele in Reuschenberg

Am Wochenende, vom 17.-23. Juli, wurden bei idealem Tenniswetter, beim TC Reuschenberg die Endspiele der Tennis-Kreismeisterschaften 2017 ausgetragen.

Ein Saison-Höhepunkt für die einheimischen Tennisspieler, wo viele Teilnehmer nach Abschluss der Medenspiele die Gelegenheit nutzten, ihre Leistungsklasse zu verbessern.

Tenniskreis-Sportwart und Turnierleiter Ingo Parsch zeigte sich mit dem reibungslosen Verlauf des gut organisierten Turniers zufrieden. Spannende Endspiele boten den zahlreichen Zuschauern guten Sport und Unterhaltung.

Ergebnisse der TKN- Kreismeisterschaften 2017

Damen:
Alisa Helten (TC BW Neuss) - Yvonne Holzweiler (SG Neukirchen-Hülchrath) 6-0 6-0

Damen 30
:
Janina Müdder (TC GW Neuss) - Daniela Lameck (TC BW Neuss) 4-6 7-5 10-6

Damen 40:
Irina Schöck (TC RW Grevenbroich) - Anna Gasch (TC RW Grimlinghausen) 6-3 6-2 

Damen 50
:
Iris Nötzel (TC RW Grimlinghausen) - Barbara Wilken-Neuhaus (TC GW Neuss) 4-6 7-6 10-8
 
Herren:
Dominik Wiese (TC BW Neuss) - Janos Pigerl (DJK Hoisten) 6-0 6-1

Herren 30:
Alexander Erbs - Florian Schneider (beide TC Weckhoven) 7-6 6-4

Herren 40:
Johannes Niehsen (TC RW Grimlinghausen) - Martin Becker (DJK Holzbüttgen) 3-6 6-3 10-8

Herren 50:
Thomas Borchert (TC RW Grevenbroich) - Uwe Zensen (TC BW Wevelinghoven) 6-1 6-2

Herren 60:

Franz-Josef Lang (TC Vorster Wald) - Friedrich Stein (TC BW Bedburdyck-Gierath) 6-1 2-6 10-7

Herren 70:

Joachim Piegsa (TC BW Bedburdyk-Gierath) - Joachim Schwindt (TG Stürzelberg) 6-1 6-2

Mixed:
Irina Schröck/ Ingo Parsch (TC RW Grevenbroich) - Jennifer Grant/Uwe Zensen (TC BW Wevelinghoven) 6-2 6-1
 
Die Austragungsorte der Tennis-Kreismeisterschaften 2018 sind:
TC RW Grevenbroich, TC Hemmerden, TC BW Bedburdyk und SV RW Elfgen.